Erstes Webinar: „Growing Sales in Germany. How PR helps drive your B2B’s visibility“ am 22. Juni 2022

Kommunikation über Grenzen hinweg wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Wenn ein deutsches Unternehmen den Markteintritt beispielsweise in den USA, in Frankreich oder in Dubai plant – wie geht es dabei vor? Besonders groß ist die Herausforderung, wenn das Unternehmen und sein Angebot in dem neuen Markt noch komplett unbekannt sind. Schnell erkennt man in diesem Fall: Ohne Kenntnisse des neuen Marktes, seiner Medienlandschaft, seiner Kommunikationsgewohnheiten und der kulturellen und sprachlichen Sensitivitäten kommt man nicht voran. Diese Kenntnisse kann man entweder aufwändig selbst aufbauen oder Unternehmen suchen sich einen erfahrenen und vertrauenswürdigen Kommunikationspartner vor Ort.

„Go-to-market Insights“ für die Kommunikation

Die 15 Plexus-Mitglieder, alles inhabergeführte, mittelgroße Agenturen mit langjähriger Erfahrung besonders bei der B2B-Kommunikation, haben deshalb die Plexus-Academy ins Leben gerufen. In einer neuen Webinar-Reihe finden sich jeweils zwei Agenturpartner aus verschiedenen Ländern zusammen und vermitteln interessierten Unternehmen beider Länder „Go-to-market Insights“.

Das erste Webinar dieser neuen Serie findet am 22. Juni von 18 bis 19 Uhr deutscher Zeit statt. Unter dem Titel „Growing Sales in Germany – How PR helps drive your B2B’s visibility“ präsentiert die deutsche Plexus-Agentur BSK Becker+Schreiner Kommunikation gemeinsam mit der US-Partneragentur Carabiner Communications aus Atlanta (USA) die wichtigsten Kommunikationsregeln für den deutschen Markt und wie gezielte PR die Sichtbarkeit in diesem Markt deutlich erhöht.

Kooperation mit US-Partneragentur

„Deutschland ist die stärkste Volkswirtschaft in der Europäischen Union – wenn Ihr B2B-Unternehmen noch nicht dort vertreten ist, sollten Sie das in Erwägung ziehen und dieses Marktpotenzial nutzen“, ermutigt Peter Baron, Gründer und Geschäftsführer von Carabiner, seine Kunden. Wie die erfolgreiche Kommunikation und der Aufbau von Brand Awareness für internationale Unternehmen in Deutschland tatsächlich funktioniert, erläutert Jutta Lorberg, Senior Consultant und Prokuristin von BSK: “ Wir wollen ganz praxisorientiert Wege aufzeigen, wie US-Unternehmen in Deutschland Vertrauen in ihre B2B-Marke und ihr Angebot aufbauen können. Unserer Erfahrung nach lassen sich Strategien und auch Texte nicht 1:1 von einem Markt auf den anderen übertragen. Deshalb ist es wichtig, die Besonderheiten des Marktes und der Ansprache, die lokale Medienlandschaft und deren wichtigste Akteure zu kennen.“

BSK-Kunde Genetec berichtet über Erfahrungen mit B2B-PR in Deutschland

Beim ersten Webinar der Plexus-Academy mit dabei ist Marlen Rieger, Regional Marketing Lead Europe des kanadischen Sicherheitsexperten Genetec. Sie wird von ihren Erfahrungen bei den ersten Schritten auf dem deutschen Markt berichten. „Als wir 2016 nach Deutschland kamen, war uns beispielsweise nicht bewusst, wie wichtig ein lokaler, deutschsprachiger Unternehmenssprecher ist und dass es einen sehr großen Unterschied zwischen einer Übersetzung und einer Lokalisierung gibt. Seit 2016 begleitet uns BSK bei unserem B2B-Markenaufbau im Bereich PR und unterstützt uns bei Marketingaufgaben. Heute sind wir hier sehr gut aufgestellt, unsere Bekanntheit ist enorm gewachsen und wir sind regelmäßig in den wichtigsten Fachmedien präsent.“

Hier geht’s zur Aufzeichnung des Webinars vom 22. Juni 2022. Es richtet sich insbesondere an nordamerikanische Unternehmen, die ihre Präsenz in Deutschland erweitern wollen oder ihren Markteintritt ganz neu planen.

Jetzt VOD ansehen!